07/2015 Team-Segeln auf der Alster in Hamburg

An einem sommerlichen Tag Mitten im Juli ging es für das Kollegium eines Hamburger Unternehmens zum Team-Segeln auf die Alster.

Direkt nach einer Tagung am Vormittag kamen alle Teilnehmer voller Vorfreude zu unserem Treffpunkt und stürzten sich zunächst auf die bereitstehenden Sandwiches und alkoholfreien Getränke. Eine kleine Stärkung bevor es dann so richtig losging!

Nach einer kurzen Einführung in das bevorstehende Programm ging es auch schon an die Teameinteilung. Schnell wurden noch einige witzige Teamfotos gemacht und danach wollten alle schnell rein in die Boote! Unsere Vierer-Teams pro Boot wurden von je einem erfahrenen und gut gelaunten Trainer begleitet. Die nächsten zwei Stunden waren alle Segelteams mit sehr viel Spaß bei der Sache und erwiesen sich als richtige Naturtalente! Kaum zu glauben, wie schnell und einfach eine Gruppe von absoluten Anfängern die Grundlagen des Segelns lernen kann. Wir sind immer wieder begeistert.

Im Anschluss an das Training wurde es für die Segel-Newbies ernst: Die Teams traten in einer kleinen Regatta gegeneinander an und konnten so beim Umrunden der vorbereiteten Tonnen unter Beweis stellen, was sie in den letzten Stunden so alles gelernt hatten – und das war offensichtlich einiges!

Glücklich und etwas geschafft von dem Programm freuten sich im Anschluss alle Teilnehmer auf ein leckeres Abendessen am Bootssteg mit einem wunderschönen Blick auf die Außenalster. Bei köstlichen Speisen und Getränken ließ man es sich richtig gut gehen. Die schönsten und lustigsten Momente des Tages wurden untereinander ausgetauscht.

Doch eines durfte natürlich zum Abschluss nicht fehlen: Die Siegerehrung stand noch bevor! Nachdem sich jeder ein wenig gestärkt hatte, wurden die Sieger der Regatta mit einem tosenden Applaus beglückwünscht und mit Preisen belohnt.

Ein sehr schöner Tag, an dem auch unser Team viel Freude beim Zuschauen hatte!