01/2014 Trommel-Event - Eine auflockernde, spaßige Teambuilding-Maßnahme

Am Rande einer Tagung sollten 240 Tagungs-
teilnehmer mit einer Teambuilding-Maßnahme überrascht werden, die einerseits viel Spaß macht und die andererseits dem eigentlichen Sinn eines Teambuildings dennoch gerecht
wird, nämlich dem Zusammenschweißen der Mitarbeiter zu einem Team.

Wir organisierten ein großes Trommel-Event,
bei dem jeder Teilnehmer zu Beginn seine
eigene afrikanische Trommel - eine Djembe - überreicht bekam. Drei professionelle afrika-
nische Trommler spielten auf der Bühne auf
ihren großen Trommeln Rythmen vor, die nun
vom Publikum nachgespielt wurden. Anfangs waren es noch einfache Klangfolgen, die
später immer schneller und schwieriger
wurden.

Der Spaß wuchs dabei von Minute zu Minute. Das war deutlich in den Gesichtern der Gäste
zu sehen. Wer nach der langen Tagung an-
fangs noch müde aus der Wäsche geschaut hatte, war nun putzmunter und wild am Trommeln. Je schwieriger und schneller die vorgegebenen Klangfolgen, desto mehr fingen die Teilnehmer an zu lachen. Das Event endete in einem großen Getöse und Getrommle und vor allem mit viel Applaus. Alle Tagungsgäste waren höchst zufrieden, als sie sich anschließend zum gemeinsamen Abendessen aufmachten.