Klimaneutrale Events, Klimaneutrale Veranstaltungen

Der Klimaschutz hat längst auch in die Event-Branche Einzug gehalten. Viele Veranstaltungen finden heute schon völlig klimaneutral statt. Dies bedeutet, dass das bei der Durchführung des Events anfallende CO2 neutralisiert wird.

Wie wird das CO2 neutralisiert?

Wie ist dies möglich, ohne dabei weder etwas am Event-Ablauf zu verändern, noch einen Mehraufwand für die Organisatoren zu verursachen?

Nun, zuerst einmal wird errechnet, wie viel CO2 bei der Durchführung der Veranstaltung genau anfällt. Dabei spielt der Verbrauch an Energie auf dem Event eine große Rolle. Auch ob die Gäste und Veranstalter mit dem Flugzeug, der Bahn, dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen und welche Strecke Sie dabei zurück legen, ist für die Errechnung des genauen CO2-Ausstoßes maßgeblich.

Die Lösung

Pflanzen binden CO2 aus der Atmosphäre. Durch Aufforstung von Regenwäldern "am anderen Ende der Welt" gelingt die Neutralisierung des auf dem Event ausgestoßenen CO2.

Der Veranstalter zahlt also lediglich eine (wirklich!) kleine Summe für die Aufforstungsarbeiten und trägt mit seiner klimaneutralen Veranstaltung zum Klimaschutz bei.

Jetzt sind Sie dran!

Probieren Sie es aus! Für Ihr nächstes Event machen wir Ihnen zwei Angebote, eins für Ihr Event auf herkömmliche Art und eins für die klimaneutrale Variante. Sie entscheiden daraufhin selbst!